Sekonda

Aus Watch-Wiki
Version vom 11. Mai 2017, 02:19 Uhr von Torsten (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sekonda ist ein britischer Hersteller für Mode-Armbanduhren.

HAU Sekonda, 60er, Handaufzug
Sekonda-Uhrwerk Kaliber Poljot 2614.B

Ursprünglich ein Unternehmen, das sowjetische Uhren im Westen vermarktete, dessen sowjetische Beziehungen jedoch mit dem Zerfall der Sowjetunion endeten. Die meisten der in der Sowjetzeit angebotenen Sekondas waren umbenannte Poljot und Raketa -Modelle, von der Ersten Moskauer Uhrenfabrik und der Uhrenfabrik Peterhof ( Raketa - Uhrenfabrik Petrodworez ) in Sankt Petersburg produziert.

Seit 1993 hat das Unternehmen seine Produkte aus den Fabriken in Asien importiert, da es keine Beziehungen mehr zu den russischen Herstellern hat. Seit 2004 produziert die Erste Moskauer Uhrenfabrik nicht mehr , obwohl die Peterhof Uhrenfabrik immer noch Raketa-Uhren herstellt.

Sekonda vermarktet auch Uhren unter der Sub-Marke SEKSY für Damenmode, einen für Herrenmode und Xpose für robusten Outdoor-Lebensstil der beiden Geschlechter.

Weiterführende Informationen[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]