Croutte, Antoine

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Croutte)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Antoine Croutte wurde am Donnerstag, den 28. Juni 1635 in Dieppe (Seine-Maritime) geboren. Er war der Sohn von Marc Croutte welche am 23. April 1662 mit Marie Roussel-Houssaye in Dieppe heiratete. Ob Marc Croutte Uhrmacher war ist nicht bekannt. Dieppe war übrigens zur zeit bekannt für die verfertigung von Sonnenuhren. Antoine Croutte war aber Uhrmacher, ein Lehrmeister ist leider nicht bekannt, er heitatete Anne Piot (1656-1710), aus dieser Ehe wurden 2 Kinder geboren. Charles-Antoine Croutte und Marie Croutte.

Antoine Croutte siedelte in 1702 um nach Arques-la-Bataille, etwa 5 Kilometer von Dieppe entfernt. Hier arbeitete er als Uhrmacher, vermutlich siedelte er um nach diesen Ort denn in Dieppe standen die Uhrmacher unter der kontrolle der Goldschmiede zunft was manchmal nicht ohne Probleme verlief. Daneben wurde Dieppe auch vollständig zerstört in 1694 durch eine niederländisch-englische Flotte unter Admiral Berkeley und Philips van Almonde und wurde die Steuer für viele unbezahlbar.

Antoine Croutte wurde am 22. Juni 1710 Witwer, er verstarb am Donnerstag, den 15. November 1725 in Arques-la-Bataille, 90 Jahre alt.